Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Agarose Low Melt, 100 g

ROTI®Garose mit niedriger Schmelz- und Geliertemperatur
Icon_DNAse-free
Icon_RNAse-free
VE
Verp.
Hydroxyethylagarose
WGK 1
CAS Nr. [39346-81-1]

Speziell zur Gelelution und für in-Gel-Anwendungen im breiten Größenbereich (500 bp-20 kb).

Unsere Agarose „ROTI®garose“ ist ein neutrales Polysaccharid, das in vielen Aufreinigungsschritten aus der Zellwand bestimmter Algen, Rhodophyceen, gewonnen wird. ROTI®garose bildet mit allen gängigen Laufpuffern sehr klare Gele und bewirkt eine scharfe und eindeutige Auftrennung Ihrer Biomoleküle. Die sehr reine Agarose zeigt sehr wenig störende Bindung an Färbereagenzien und ergibt nach dem Färben eine hintergrundarme, kontrastreiche Darstellung.
Produktdetails

589,00 €/VE 

zzgl. MwSt. | 100 g pro VE

Best.-Nr. 6351.2

Auf Lager
Versandkostenfrei ab 250 €
24-Stunden Direktversand
ab 6 VE 559,55 €/VE
ab 24 VE 530,10 €/VE
Carl Roth Aboservice

Jetzt wiederkehrende Bestellungen bequem als Abo liefern lassen!

Mit dem neuen Carl Roth Aboservice können Sie die Produkte, die in Ihrem Labor regelmäßig gebraucht werden, automatisch nachliefern lassen. So oft und so viel Sie wollen!

Und so geht's:
1

Alle Produkte für Ihr Abo in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen.

2

Im Warenkorb die Option "Warenkorb als Abo bestellen" als Abo bestellen auswählen.

3

Startzeitpunkt sowie Intervall für Ihr Abo festlegen und Bestellung abschicken!

Übrgens: Über Ihr Konto können Sie Ihr Abonnements jederzeit anpassen oder löschen.

Ihr persönlicher Berater zu diesem Produkt
Frau Dr. Hacker
Technische Beratung

Frau Dr. Hacker
+49 721 5606 - 1025

Lieferzeiten, verfügbare Mengen, Angebote, Muster etc.

Unser Vertriebs-Team
+49 721 5606 - 515

Produktdetails


Unsere Agarose „ROTI®garose“ ist ein neutrales Polysaccharid, das in vielen Aufreinigungsschritten aus der Zellwand bestimmter Algen, Rhodophyceen, gewonnen wird. ROTI®garose bildet mit allen gängigen Laufpuffern sehr klare Gele und bewirkt eine scharfe und eindeutige Auftrennung Ihrer Biomoleküle. Die sehr reine Agarose zeigt sehr wenig störende Bindung an Färbereagenzien und ergibt nach dem Färben eine hintergrundarme, kontrastreiche Darstellung.

  • Für klare und scharfe Banden
  • Gele mit hoher Transparenz
  • Niedriger Hintergrund
  • Geeignet für alle Standard-Laufpuffer und high-speed Puffersysteme
  • Geeignet für alle Nukleinsäure-Färbesysteme
  • Nicht-toxisch in Zellimmobilisationsassays
  • Natürlich DNAse- und RNAse-frei


Agarose Low Melt ROTI®Garose mit niedriger Schmelz- und Geliertemperatur

  • Niedrige Schmelz- und Geliertemperatur
  • Hohe Transparenz und niedrige Eigenfluoreszenz. Für besonders klare Gele.
  • Die ideale Lösung, wenn Nukleinsäurefragmente oder Proteine nach der elektrophoretischen Trennung zurückgewonnen werden sollen
  • Geeignet für enzymatische Reaktionen in flüssiger Agarose (in-Gel-Applikationen)
  • Hervorragend geeignet zur Immobilisierung von Mikroorganismen und Virus-Plaque-Assays
  • Geeignet für Zell- und Gewebskultur (Tier- und Pflanzenzellen)
  • Stabilitätsgetestet nach Autoklavieren


Technische Informationen
Anwendung Mit niedriger Schmelz- und Geliertemperatur (ST ≤65,5 °C, GT ≤28 °C). Für Gelelutionen aus geschmolzener Agarose. Größenbereich 500 bp-20 kb 
Agarose Low Melt
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00
Bestell Nr. VE Verp. Preis Menge
6351.1 5 g Kunst.

41,50 €

6351.2 100 g Kunst.

589,00 €

6351.4 500 g Kunst.

2.350,00 €

6351.5 25 g Kunst.

169,00 €

Auf Lager
in Beschaffung
Nicht verfügbar
Aktuell kein Liefertermin verfügbar
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00

Downloads / SDB


Allgemeine Informationen

Elektroendosmose (EEO)

Durch elektrische Spannung bewirkte osmotische Flüssigkeitswanderung

Innerhalb der Gelmatrix eines Agarosegels finden sich Kationen (Sulfatester) als kleine Verunreinigungen. Beim Anlegen eines elektrischen Feldes bewegen sie sich in Richtung Kathode und erzeugen den elektroosmotischen Fluss (EOF) des gesamten wässrigen Mediums zum Minuspol. Die Wanderungsgeschwindigkeit dieses Flusses hängt u. a. ab von der Stärke des elektrischen Feldes und der Reibungskraft, die durch die Gelmatrix erzeugt wird. Der EOF verläuft immer Richtung Kathode, also entgegengesetzt zu den Anionen, die in der Nukleinsäureelektrophorese aufgetrennt werden, und bremst deren Wanderung.

Bei einer Agarose mit hoher EEO finden sich viele Kationen, die einen starken EOF erzeugen. Weiterhin ist die Gelstärke gering und damit die Reibungskraft, die den EOF abschwächt. Der starke EOF kann bei Verwendung der Agarosen MEEO oder HEEO zu einer Änderung des Laufverhaltens der negativ geladenen Moleküle (DNA/RNA) führen. Im Extremfall werden Anionen mit geringer eigener Mobilität sogar umgelenkt und Richtung Kathode transportiert.


Bei Roth finden Sie für jede Anwendung die richtige Agarose:

Roti®garose Best.-Nr. Anwendung
Standard 3810 Routinegele, Praktika, einfache Analysen (1-20 kb).
NEEO Ultra-Qualität 2267 Alle Standard-Anwendungen, qualitative und quantitative Gele, Screening und Blotting. Größenbereich 500 bp-20 kb
Agarose-Tabletten HP67 Für hochreproduzierbare Gele oder einfache Anwendungen in Praktikum und Schule. Alle Standard-Gele (0,5-2,5 %). Für Fragmente ≥300 bp
GTQ 6352 Gentechnik-Qualität, zur DNA-Elution von Fragmenten ≥500 bp ohne Schmelzen der Agarose*
* Tipp: verwenden Sie den Kit ROTI®Prep Gel Extraction (Best.-Nr. 8510.1)
Broad Range T846 Für den gesamten analytischen Hauptbereich (200 bp bis 40 kb), Pulse-Field-Elektrophorese (PFGE), Blotting, Shift Assays. Optimal, wenn im Labor nur wenige Agarosetypen verwendet werden sollen.
Pulsed-Field 3771 Trennung großer Fragmente (ab 20 kb), Pulsed-Field-Gelelektrophorese (PFGE)
HR PLUS HP30 Spezialagarose für den häufig gebrauchten analytischen Bereich (100 bp-3 kb).
High Resolution K297 Analyse von Fragmenten zwischen 50 und 1000 bp
Low Melt 6351 Mit niedriger Schmelz- und Geliertemperatur (ST ≤65,5 °C, GT ≤28 °C). Für Gelelutionen aus geschmolzener Agarose. Größenbereich 500 bp-20 kb
LM / PCR HP31 Gentechnik-Qualität mit niedriger Schmelz- und Geliertemperatur (ST ≤65 °C, GT ≤35 °C). Zur DNA-Elution von Fragmenten <1500 bp aus geschmolzener Agarose
Super LM HP45 Mit besonders niedriger Schmelz- und Geliertemperatur. (ST ≤62 °C, GT ≤20 °C). Für Gelelutionen aus geschmolzener Agarose. Empfohlen für in-Gel-Analysen, Kapillarelektrophorese und Zell- und Gewebskultur. Für Fragmente ≥1000 bp
MEEO Ultra-Qualität 2268 Mit mittlerer EEO. Für Immun-, Serum- und Antikörper-Elektrophorese. Größenbereich 500 bp-10 kb
HEEO Ultra-Qualität 2269 Mit hoher EEO. Für Proteinauftrennung und Gegenstrom-Elektrophorese
Synergel® 0184 Agarose-Additiv zur feineren Porenbildung. Erhöht die Trennleistung der Agarose. Für Fragmente ab 10 bp.

Analysenzertifikate

Hier können Sie Ihr Analysezertifikat zum ausgewählten Produkt suchen und downloaden. Bitte geben Sie Ihre Chargennummer an.
Es wurden die folgenden Analysezertifikate gefunden:

Garantieanalyse

Elektroendosmose (EEO)≤0,12
Wassergehalt≤10 %
Asche≤0,4 %
Sulfat (SO4)≤0,12 %
Gelstärke (1,5 % Gel)≥500 g/cm2
Geliertemperatur (1,5 % Gel)≤28 °C
Schmelztemperatur (1,5 % Gel)≤65,5 °C
Trübung (1,5 %ige Lösung)≤4 NTU
DNasen, RNasennicht nachweisbar